Selbstablesung der Strom- und Gaszähler

Ablesekarte zur Jahresverbrauchsabrechnung 2017

Bald ist es wieder soweit. Die Stadtwerke Wolmirstedt werden in der 51. Kalenderwoche die Ablesekarten zur Jahresverbrauchsabrechnung für das Jahr 2018 an ihre Kunden versenden.

Jahresverbrauchsabrechnung 2018 - Selbstablesung der Strom- und Gaszähler

Wir bitten alle unsere Kunden (die sowohl durch uns als auch durch fremde Lieferanten versorgt werden) um Unterstützung, denn auch in diesem Jahr wird an der Stelle der Ablesung der Zählerstände durch Stadtwerkemitarbeiter das Verfahren der Selbstablesung angewendet. Der abgelesene Zählerstand sollte uns bis zum 31.12.2018 mitgeteilt werden. Entweder auf dem Postweg, durch persönlichen Einwurf in unseren Briefkasten oder online auf unserer Homepage. Auf der Ablesekarte ist ein QR-Code zu sehen, dieser kann mit dem Smartphone oder Tablet eingescannt werden, um sich dann mit dem Zugangscode anzumelden und uns so den Zählerstand mitzuteilen. Oder auf unserer Homepage oben rechts auf den Button "Kundenanmeldung" klicken und dort die Zählernummer und den Zugangscode eingeben. 

Mit einfachen Mitteln den richtigen Zähler prüfen

Die Kunden werden gebeten die Zählernummer vor dem Ablesen zu überprüfen. Zusätzlich wird eine Plausibilitätskontrolle empfohlen.

Des Weiteren sollte auf jeden Fall die Zuordnung von HT und NT auf dem Zähler beachtet werden. Mit diesen Angaben werden die Zählwerke des Doppeltarifzählers bezeichnet.

HT steht für Hochtarif. Das Zählwerk HT misst die Energie, die tagsüber verbraucht wird.

NT steht für Nachttarif bzw. Schwachlasttarif für Speicherheizung und Wärmepumpen. Das Zählwerk NT misst den Energieverbrauch in der Nacht. Der Nachtstrom wird zu günstigeren Tarifen abgerechnet.

Rot und Gelb, die Farben der Ablesekarten

Die Ablesekarten werden je nachdem welche Energieart bezogen wird in zwei verschiedenen Farben versendet:  

  • Rot - das ist die Ablesekarte für Strom
  • Gelb - das ist die Ablesekarte für Gas

Hinweise:

Kunden die von anderen Lieferanten versorgt werden, müssen auch den Zähler für uns ablesen, da wir dem Lieferanten die Netzentgelte in Rechnung stellen. Die ermittelten Zählerstände werden an den jeweiligen Lieferanten übermittelt.

Bei fehlenden oder nicht plausiblen Zählerständen werden Anfang bis Mitte Januar 2019 die Mitarbeiter der Stadtwerke Wolmirstedt den Zähler erneut ablesen.

Sollte uns die Zählerablesekarte zum Termin nicht vorliegen und ist eine Ablesung unserer Mitarbeiter vor Ort nicht möglich, dann werden wir den Verbrauch anhand uns vorliegender Vorjahresverbräuche einschätzen.

Jahresverbrauchsabrechnung Wolmirstedt - Wir bitten Sie um Ihr Verständnis - Danke

Wir möchten Sie um Ihr Verständnis bitten, dass es aufgrund des anstehenden Telefonaufkommens ab der 51. Kalenderwoche zu Verzögerungen bzgl. der telefonischen Erreichbarkeit von unserem Kundencenter kommen kann. Wir können nicht garantieren, dass jeder Anruf sofort entgegengenommen werden kann.  Wir gewährleisten aber, dass jede Anfrage oder Rückfrage zum Thema Jahresverbrauchsabrechnung 2018 oder auch anderen Themen zeitnah durch unsere Mitarbeiter bearbeitet werden.